Termine

Datum/Zeit Veranstaltung
20.11.2019
18:00 - 20:00
Aktions- und Demotraining
Hannover Grünes Zentrum
23.11.2019
10:00 - 16:00
Workshop zur Kritischen Männlichkeit
Göttingen, Grünes Zentrum

Pressemitteilungen

Die Grüne Jugend Niedersachsen hat auf ihrer Landesmitgliederversammlung in Hildesheim einen neuen Landesvorstand gewählt. Als neue Sprecherinnen wurden Tomke Appeldorn (21) aus Lüneburg und Svenja Appuhn (21) aus Hannover gewählt.

Neuer politischer Geschäftsführer wurde Konstantin Mallach (22) und neue Schatzmeisterin wurde Pippa Schneider (24), beide aus Göttingen. Als Beisitzerin und Frauen-, Inter-, Trans*- und genderpolitische Sprecherin wurde  Pia Scholten (20) aus Hannover gewählt. Den Landesvorstand ergänzen als weitere Beisitzer*innen Charlotte Müller-Vahl (18) aus Hannover, Lorenz Berger (24) aus Göttingen und Johanna Ellerhoff (16) aus Hildesheim.

Jusos, Grüne Jugend und DGB-Jugend wollen flächendeckendes Azubi-Ticket

Die Jusos Niedersachsen, die Grüne Jugend Niedersachsen und die DGB-Jugend fordern gemeinsam die niedersächsische Landesregierung auf, ein flächendeckendes Azubi-Ticket einzuführen. Dieses soll für alle Auszubildenden in Niedersachsen gelten und einen Euro pro Tag kosten. Es muss aus Sicht der drei Organisationen 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche zu nutzen sowie unbürokratisch und digital zu erhalten sein.

Berichte

Auf der Landesmitgliederversammlung vom 06.-08.04. in Bad Fallingbostel wurde zum ersten Mal ein Arbeitsprogramm für den Landesvorstand beschlossen.


Interview mit Jan Philipp Albrecht.

GRÜNE JUGEND Niedersachsen: Was hältst Du von der Sicherheitsdebatte nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz?

 

JPA: Ersteinmal haben die Berlinerinnen und Berliner sehr besonnen reagiert und sich nicht verrückt machen lassen, das finde ich gut. Dass die Bild-Zeitung die Überschrift „Angst“ auf die Titelseite genommen hat, hat nicht die Realität gespiegelt und das ist beruhigend.