Die GRÜNE JUGEND Niedersachsen ruft zum diesjährigen Global Marijuana March am 06.05. 2017 auf. Die Demonstrationen, die unter anderem in Hannover, Braunschweig und Wildeshausen stattfinden, setzen ein weltweites Zeichen für die Entkriminalisierung von Cannabis. Weitere Infos zu den landesweiten Aktionen:

 

Dazu erklärt Paula Rahaus, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen: „Die derzeitige Drogenpolitik ist gescheitert. Denn: Die weltweite Prohibition von Cannabis hat gezeigt, dass der Schwarzmarkt zur Streckung und somit Gefährdung der Konsument*innen führt. Entgegen des vorläufigen Gerüchts von Cannabis als Einstiegsdroge ist bew

iesen, dass Cannabis nicht zu einem vermehrten Drogenkonsum führt. Eine Legalisierung würde dagegen eine gefährliche Beschaffung verhindern und die Konsument*innen langfristig schützen. Nur mit einer Enttabuisierung von Drogen kann eine vernünftige Aufklärung und Prävention stattfinden!“

Timon Dzienus, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen ergänzt: „Die Mehrheit der Gesellschaft spricht sich inzwischen für eine Legalisierung aus und auch die Erfahrungen aus den USA, den Niederlanden und Urugay zeigen auf, dass eine Entkriminalisierung zu einem bewussteren Umgang mit weniger Risiken führt. Der Irrsinn der Drogenpolitik zeigt sich besonders bei der überlasteten Polizei und Justiz. Bis zu 6 Millarden werden im Strafvollzug ausgebeben, damit ein Großteil der Anzeigen aufgrund von Geringfügigkeit eingestellt wird. Wir fordern: Gebt das Hanf frei statt Kiffer einzusperren!“

Landesweite Aktionen:
Demo in Hannover: Samstag 06.Mai 2017 14:00 – 19:00 Uhr
Ort: Am Küchengarten, 30451 Hannover
https://www.facebook.com/events/1860875227527740/

Demo in Braunschweig: Samstag, 6. Mai 2017 – 14:00 – 18:00 Uhr
Ort: Ringerbrunnen, Schuhstraße, 38100 Braunschweig
https://www.facebook.com/events/166368327199324/

Demo in Wildeshausen: Samstag, 13. Mai 2017 – 15:00 – 17:00 Uhr
Ort: Wildeshauser Marktplatz, 27793 Wildeshausen
https://www.facebook.com/events/1849081705367471/

Aktion in Uelzen: Samstag 06. Mai 2017 13:00 – 16:00 Uhr in der Innenstadt