Marcel DudaName: Marcel Duda

Alter: 25

Hier kandidiere ich: Erneute Kandidatur für den Stadtrat Sarstedt, außerdem für den Kreistag in Hildesheim

Wie ich zur Politik gekommen bin: Durch die Beschäftigung mit der internationalen Drogenverbotspolitik ist mir aufgefallen, dass unsere Gesellschaft eine freie Entfaltung der Persönlichkeit an vielen Stellen aktiv verhindert. Anfang 2011 habe ich mich schließlich entschlossen, nicht nur über die Situation zu meckern, sondern aktiv etwas daran zu verändern. So bin ich zu den Grünen und zur Grünen Jugend gekommen.

Meine wichtigsten Projekte: Mein Hauptprojekt für die nächste Wahlperiode ist eine fairere kommunale Wirtschaftspolitik. Kommunale Beschaffung ist einer der Haupteinnahmefaktoren für viele Unternehmen. Diese Marktmacht soll die Stadt Sarstedt in Zukunft besser nutzen, indem sie sozial und ökologisch wirtschaftende Unternehmen bevorzugt bei ihren Einkäufen und Aufträgen berücksichtigt.

Mein zweites großes Projekt wird das „Diversity Management“ sein. Bei diesem Konzept stellt sich die Verwaltung auf die Vielfalt der Gesellschaft ein. Konkret bedeutet das Antidiskriminierungstrainings für Verwaltungsmitarbeiter*innen, mehrsprachige Angebote und Repräsentation verschiedener diskriminierter Gruppen (zum Beispiel über einen Beirat für Menschen mit Migrationshintergrund).

Was ihr sonst noch wissen solltet: Ich studiere Politikwissenschaften an der Leibniz Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Demokratieforschung. Nach der Wahl werde ich meine Bachelorarbeit zum Thema „Antisemitismus und Demokratisierung“ schreiben.

In meiner Freizeit schaue ich gerne American Sports (Basketball, Football, Baseball) und höre mir fachfremde Vorlesungen auf Youtube an (meistens Psychologie).