Bildet Banden!
In der Bahn, beim feiern, auf der Straße: Sexismus und sexuelle Belästigung sind Dinge, denen viele, vor allem FIT* Personen (Frauen, Inter-, Trans*-Personen), fast täglich ausgesetzt sind.
Das kann nicht sein.
Genauso sexualisierte Gewalt, welche zu oft als tabuisiert gilt. An wen können sich Menschen wenden, denen so etwas widerfahren ist, und wie kann man den Menschen helfen, denen so etwas passiert ist?
Was kann ich tun, oder sagen, wenn mich jemand belästigt, und wie kann ich mich wehren, wenn mir jemand zu nahe kommt?
Wie können wir deutlich machen, dass es eben nicht um Nein heißt Nein, sondern um Ja heißt Ja, geht?
Es wird ein Selbstverteidigungstraining geben, Barbara David, von der Beratungsstelle Violetta Hannover wird da sein und über ihre Arbeit und die Beratung sprechen und wir werden mit Ricarda Lang, der Bundessprecherin der Grünen Jugend über die Perspektiven nach #metoo sprechen.

Das Seminar wird im Falkenhaus in Burgdorf (Mittelstraße 6, 31303 Burgdorf),Region Hannover, vom 23.11.-25.11. stattfinden.
Bitte bringt jedoch Isomatte und Schlafsack mit.
FIT* Seminar bedeutet, dass das Seminar ausschließlich für Frauen, Inter- und Transpersonen gedacht ist, um diesen einen Schutzraum zu bieten.
Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen. Für Anmeldung oder Rückfragen schreibt einfach eine kurze Mail an Pia.Scholten@gj-nds.de
Ablaufplan:
Freitag
ab 17 Uhr: Ankommen, gemeinsam kochen, Filmabend o.ä. zum Einstieg
Samstag:
11 Uhr: Gespräch mit Barbara David von Violetta Hannover, Fachberatungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und junge Frauen
14 Uhr: gemeinsames kochen
15:30 Uhr: Austausch, Tipps & Tricks
20:00: Kamin-Gespräch mit Ricarda Lang, Bundessprecherin der Grüne Jugend
Sonntag:
11 Uhr: Selbstverteidigungskurs
13:30 Uhr: Gemeinsam aufräumen
14 Uhr: Reflektion 🙂