Liebe Leute,
Viele haben nicht mehr damit gerechnet, doch nun ist der neue Igel nach einigen Start- und Endschwierigkeiten doch noch fertig geworden.
Als ein komplett neues Team mussten wir uns erstmal organisieren und dann hatten wir es auch noch mit einer sehr unkommunikativen Mailingliste zu tun, die unsere Mails einander einfach nicht zustellen wollte.
Ihr habt nun also den neuen Igel vor euch, mit neuem Layout (wer braucht schon Corporate Identity) und mit spannenden Artikeln, Ortsgruppenticker, LaVo-Bericht und einer Terminvorschau für die nächsten Monate.

The Power of the Power

Das Thema für diese Ausgabe ist »Macht«; sicherlich ein Wort was viel verwendet wird, eigentlich nichts sagt und doch so vieles sagt.
Die Artikel umkreisen und nähern sich diesem Wort von verschiedenen Seiten
Auf der Suche nach der Bedeutung des Wortes sind wir in der Seite wiktionary.org auf eine Notiz gestoßen, die wir hier zitieren wollen:
»The main distinction bet-ween *kunnaną and *maganąis that the former deals with one’s own capabilities, whereas the latter indicates ability due to favourable circumstances not under one’s control.«
Weiter wollen wir an diesem Punkt gar nicht in das Thema einsteigen, sondern laden euch ein, nach dem Lesen des Igels vielleicht dem Link auf Wiktionary zu folgen und sich dort ein wenig treiben zu lassen oder den anderen Verweisen ins Netz oder in die Literatur in den Artikeln zu nutzen.
In diesem Sinne wünschen wir euch viel Freude beim Lesen.
Falls ihr Kritik oder Liebesbekundungen, Ideen, Wünsche oder Artikel für den nächsten Igel habt, dann schreibt uns:

eure Igel-Redax

63. Ausgabe zum Download