Garonne van der Made

Name: Garonne van der Made

Alter: 18 Jahre

Hier Kandidiere ich: Stadtrat Gehrden und Ortsrat Ditterke

Wie ich zur Politik gekommen bin:

Als ich angefangen habe mich aus Interesse mit der Fleischindustrie zu beschäftigen und kurz darauf zur Vegetariern und letztendlich zur Veganerin wurde, hatte ich das starke Bedürfnis mich aktiv Politisch einzubringen.

Durch das Programm „Politik braucht Frauen“ wurde ich auf die Kommunalwahl vorbereitet.

Vorher habe ich schon bei der Organisation von Anti Atomkraft Demos mitgearbeitet und hinter die Kulissen geschaut. Auf einer Demo gegen das AKW Grohnde habe ich, als damals 16 jährige für die „Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten“ in Hannover eine Rede halten dürfen.

Meine Wichtigsten Projekte:

Ich möchte der Jugend im Stadtrat eine Stimme geben, sie aber auch motivieren sich selber aktiv zu beteiligen. Mein momentan größtes Projekt wird das wieder ins Leben Rufen eines Jugendparlamentes in Gehrden sein. Plätze für jugendliche im Öffentlichen Raum, dafür werde ich mich einsetzten. Weiter ist mir wichtig den Zusammenhalt der Gesellschaft zu stärken, denn die Gesellschaft droht sich zu spalten, dabei wollen wir alle nur das gleiche: Frieden, Freundschaft und ein zu hause, ich möchte Menschen jeglicher Ethnie und Hautfarbe, jeglichen Alters und wirtschaftlichen sowie sozialen Hintergrundes zusammenzubringen, denn jeder kann vom anderen profitieren.

Was ihr sonst noch Wissen solltet:

Ich habe dieses Jahr die Fachoberschule Gestaltung erfolgreich abgeschlossen und mache momentan ein Praktikum als Regieassistentin im Ballhof Hannover. Nebenbei spiele ich in einem Ballhofjugendclub Theater.

Merken