Haben die Krankenhäuser genügend Intensivbetten? Werden die Pflegekräfte angemessen entlohnt? Ist ausreichend Personal angestellt, um sich um kranke Menschen zu kümmern? Solche und ähnliche Fragen waren seit Beginn der Corona-Pandemie immer häufiger zu hören. Funktioniert unser Gesundheitssystem so wie es soll? Können alle Menschen versorgt werden? Einige der aktuellen Probleme lassen sich auf die Profitorientiertheit der Unternehmen zurückführen. Ist es daher vertretbar, dass Gesundheitseinrichtungen von privater Hand geführt werden und sollten diese nicht dem Gemeinwohl aller dienen? Unsere Kandidatin für den Bundestag Karo Otte erläutert eine mögliche Lösung für diese Probleme: die Rekommunalisierung im Gesundheitssystem.

Empfehlungen (alle von Karo):

Krankenhausstreik in Berlin folgen
I´m a nurse von Franziska Böhler
Pflegeinfluencer*innen auf TikTok folgen