Nächste Woche bestimmt der niedersächsische Landtag über ein neues Klimagesetz. Doch der Entwurf der großen Koalition aus SPD und CDU macht wenig Hoffnung: Im Gesetzestext finden sich kaum konkrete Maßnahmen und echter Klimaschutz kommt mal wieder viel zu kurz. Von Imke Byl, Abgeordnete und klimapolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion, wollten wir wissen, was es stattdessen für Initiativen im Landtag gebraucht hätte – und was sie heute über ihre Zeit als Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen denkt.

Empfehlungen:

Imke: Wird noch nachgereicht
Emily: Machbarkeitsstudie: CO2-neutral bis 2035: Eckpunkte eines deutschen Beitrags zur Einhaltung der 1,5-°C-Grenze
Niklas: 1,5 Grad – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer