AUSSCHREIBUNG: ASSISTENZ DER LANDESGESCHÄFTSFÜHRUNG
Bewerbungsschluss: 22. Februar 2017

 

Vom 1. April 2017 bis zum 31. Januar 2018 suchen wir Unterstützung für die Wahlkampfplanung unseres Landesverbandes sowie in der alltäglichen Arbeit der Landesgeschäftsstelle. Perspektivisch ist anschließend eine Weiterbeschäftigung als Landesgeschäftsführer*in vorgesehen.

Woraus besteht Deine Arbeit?

• Koordination der Arbeit des ehrenamtlichen Wahlkampfteams inkl. Wahlkampfaktionen und möglicher Wahlkampftour (Hochtour)
• Die Gestaltung und Ausarbeitung von Wahlkampfmaterialien
• Unterstützung von Kandidat*innen der GJN und dem Landesvorstand
• Kommunikation mit Kreisverbänden und der Landesgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen
• Beantwortung von Anfragen
• Und weitere wichtige Aufgaben
Das erwartet Dich:
• Ein junger und dynamischer Jugendverband mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
• Koordination von zwei richtungsentscheidenden Wahlkämpfen in einem großen Flächenland
• Direkte Einblicke in die Strukturen eines politischen Jugendverbands

 

Was solltest Du idealerweise dazu mitbringen?

• Hohe Organisationsfähigkeit
• Hohe Kommunikationsbereitschaft und die Bereitschaft zu Absprachen
• Bereitschaft zu Flexibilität
• Bereitschaft zu regelmäßiger Teilnahme an Sitzungen in den Abendstunden und am Wochenende
• EDV- und Grafikdesign-Kenntnisse
• B-Klassen-Führerschein
• Identifikation mit den Zielen der GRÜNEN JUGEND und von Bündnis 90/Die Grünen
• Mindestens grundlegende Kenntnisse von Partei- und Verbandsstrukturen

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Es ist eine wöchentliche Präsenzzeit in der Geschäftsstelle in Hannover vorgesehen. Die Arbeitszeit kann flexibel, je nach Menge der anstehenden Aufgaben, im genannten Zeitraum variieren. Die Stelle wird mit 400 Euro monatlich entlohnt. Bewerbungen können bis zum 22. Februar – nur per Email – an buero@gj-nds.de geschickt werden.

Bewerbungen von Frauen*, Menschen mit Beeinträchtigungen sowie von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.