Gerechtigkeit erkämpfen wir vor Ort!

In unseren Städten und Gemeinden kämpfen wir echten Klimaschutz, lebenswertes Wohnen und Bildung, die allen zugute kommt. Wir streiten für Orte, in denen ein gutes, angstbefreites Leben möglich ist!
Unser Recht auf Zukunft ist nicht verhandelbar! Lasst uns gemeinsam dafür einstehen. Damit Gerechtigkeit Realität wird!
.

Wahlkampf-Auftakt

Hier könnt ihr euch zum Wahlkampfauftakt anmelden! Neben vielen spannenden inhaltlichen Inputs, der Kampagnenvorstellung und tollen Gäst*innen möchten wir euch auch die Möglichkeit geben, euch (besser) kennenzulernen und auszutauschen.

(Weiter unten findet ihr die Anmeldung zum Kommunalpolitischen Bootcamp!)

.

Wo? Liepmannstraße 7B, 30453 Hannover im „Bei Chéz Heinz

Wann? 24. Juli, 11.00 bis 16.00 Uhr

.

(Falls das Dokument beim ersten Ausfüllen eine Fehlermeldung anzeigt, probier es einfach ein zweites Mal.)

    Kommunalwahlauftakt am 24.07.

    Der Wahlkampf steht in den Startlöchern: neben der Bundestagswahl, bei der wir hoffen dürfen, unsere Kandidatin Karo Otte und viele weitere junggrüne Kandidat*innen in den Bundestag schicken zu können, finden auch die Kommunalwahlen statt, bei der wir über 60 GJ-Kandidierende über all in ganz Niedersachsen haben. Wir stehen am Scheideweg – verfestigen wir den Status Quo oder wagen wir es endlich die notwendigen Verantwortungen anzugehen?

    .

    Corona hat die Krisen unser Zeit weiter verschärft und macht einmal mehr deutlich: ein Weiter so ist keine Option! Während die Existenz immer mehr Menschen bedroht ist, werden die Superreichen noch reicher, während wir alle zu Hause bleiben sollen, sitzen tausende Menschen in menschenverachtenden Lagern auf den griechischen Inseln fest. Krankenhäuser werden privatisiert, Mieten steigen, die eigene Innenstadt stirbt immer weiter aus. Gleichzeitig verfeuert die Bundesregierung zu gunsten großer Konzerne unsere Zunkunft!

    Das nehmen wir nicht weiter hin! Denn Politik kann sich ändern. Gemeinsam mit Euch bauen wir eine Welt, die Zukunft hat – denn Gerechtigkeit erkämpfen wir vor Ort!

    Dazu möchten wir Euch zu unserem Wahlkampfauftakt am 24.07. in Hannover einladen. Neben vielen spannenden inhaltlichen Inputs, der Kampagnenvorstellung und tollen Gäst*innen möchten wir euch auch die Möglichkeit euch (besser) kennenzulernen und auszutauschen.

    .

    Programmpunkte

    An diesem Tag wollen wir unseren Kommunalwahl-Auftakt feiern. Neben spannenden Inhalten zu sozialer Gerechtigkeit, konsequentem Klimaschutz und einer neuen Sicherheitspolitik erwarten euch mitreißende Reden und Austauschrunde zu unserer Rolle als GRÜNER JUGEND im Wahlkampf. Natürlich erfahrt zudem exklusiv, welche Veranstaltungen, Materialien und Highlights euch in den nächsten Wochen und Monaten erwarten!

    .

    Gäste

    Auf folgende Gäste könnt ihr euch schon jetzt freuen:

    – Anna Peters (Bundessprecherin der GRÜNEN JUGEND)

    – Jakob Blasel (Klimaaktivist und Bundestagskandidat)

    – Karo Otte (unsere Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl)

    – Belit Onay (Grüner Oberbürgermeister in Hannover)

    – Swantje Michaelsen (Verkehrsexpertin und Kommunalpolitikerin)

    .

    Hygienekonzept

    Alle Teilnehmenden werden gebeten, sich innerhalb von 24h vor der Veranstaltung nach Möglichkeit testen zu lassen, sofern sie nicht genesen sind oder einen vollen Impfschutz haben. Zudem bitten wir um das Tragen einer FFP2 Maske. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr vor Ort.

    .

    Fahrkosten

    Organisiert zusammen mit den Menschen aus Eurem Umfeld eine gemeinsame Anreise. Fahrkosten werden von uns erstattet. Die passenden Formulare findet ihr vor Ort oder auf https://gj-nds.de/service/kostenerstattung/ .

    .

    Verpflegung

    Zwischendurch wird es eine Mittagspause geben. Leider können wir keine Verpflegung bereitstellen. Im Anhang findest du Möglichkeiten, wie du dich in der Nähe des Chez Heinz kostengünstig verpflegen kannst. Ansonsten kannst du natürlich gerne dein eigenes Essen mitbringen.

    .

    Kommunalpolitischen Bootcamp (13.-15. August)

    Das kommunalpolitische Bootcamp richtet sich an alle Mitglieder der Grünen Jugend Niedersachsen, die im September bei den Kommunalwahlen kandidieren. Ziel des Bootcamps ist es, Euch auf die Arbeit in den Räten vorzubereiten – und zwar fachlich, mit konkreten Projekten und methodisch. Außerdem wollen wir viel Raum dafür bieten, dass wir uns endlich auch persönlich kennenlernen und vernetzen können und als Gruppe junger Kommunalis zusammenwachsen.

    Programm

    Freitag

    Gerechtigkeit erkämpfen wir vor Ort – Anspruch und Wirklichkeit linker Kommunalpolitik
    Workshop mit Jonas Kobinger (Trainer der Grünen Jugend)
    Samstag
    Jetzt geht‘s ans Eingemachte: meine Projekte für die Ratsarbeit
    Mit Christina-Johanne Schröder (Kreistag Wesermarsch; Themen: Bauen/Wohnen/Mobilität) Sinja Münzberg (Regionsversammlung Hannover, Themen: Gesundheit und Soziales; angefragt), Mona Hosseini (Klimaschutzagentur Region Hannover; Thema: kommunaler Klimaschutz)
    Effektive Öffentlichkeitsarbeit: Pressemitteilungen, Interviews und Insta-stories: so kommuniziere ich meine Ratsarbeit
    Mit Charlotte Obermeier (Pressestelle grüne Bundestagsfraktion, angefragt)
    Sonntag
    Debatten- und Rhetoriktraining 
    Workshop mit Matthias Sprekelmeyer, Opernsänger, Trainer und Prozessberater

    Anmeldung:

    Bitte nutze dafür folgendes Formular. Falls du beim ersten Mal eine Fehlermeldung angezeigt bekommst, probiere es einfach ein zweites Mal, dann funktioniert es:

    Bitte beachten: wenn Ihr nicht die ganze Zeit am Camp teilnehmen könnt, gebt bitte bei den Anmerkungen an, wann Ihr dabei seid!