Umwelt- & Tierschutz/Energie & Atom

8. Juni 2021

BESCHLUSS: GERECHTIGKEIT ERKÄMPFEN WIR VOR ORT

I Her mit der Klimagerechtigkeit! Die Klimakrise ist die größte Gerechtigkeitsfrage unserer Zeit. Wenn wir es nicht schaffen, den Klimawandel aufzuhalten, werden Millionen von Menschen, insbesondere im globalen Süden, in unvorstellbares Leid gestürzt. Die Technologien, die es braucht, um Energie- und Wärmeversorgung, aber auch Mobilität klimaneutral zu machen, gibt es längst. Durch günstige Mobilität für […]

Weiterlesen →
8. Juni 2021

BESCHLUSS: GEGEN WASSERPRIVATISIERUNGEN – LEBENSWICHTIGE RESSOURCEN SIND KEINE HANDELSWARE!

In Zeiten der Klimakrise und zunehmender Dürrekatastrophen ist ein nachhaltiger Umgang mit der Lebensgrundlage Wasser dringlicher denn je. In dem diesjährigen UN-Bericht zum Weltwassertag wird deutlich, wie wertvoll die Ressource für Mensch und Natur ist. Gleichzeitig warnt der Bericht davor, dass Wasserschutz politisch nicht ausreichend priorisiert wird.1 Die GRÜNE JUGEND Niedersachsen spricht sich daher für […]

Weiterlesen →
21. Oktober 2018

Ein Gespenst für Europa – die europäische Republik als linke Antwort auf den Rechtsruck

Zusammenfassung: Europa ist und bleibt in der Krise. Die GRÜNE JUGEND Niedersachsen fordert verschieden Maßnahmen in der Migrationpolitik ( zB sichere Fluchtwege), Sozialpolitik (zB eine euopäische Sozialversicherung) und der Wirtschaftspolitik (z.B. Verbot von Menschenrechtsverletzung in Lieferketten). Der Antrag hat vor allem das Ziel dadurch eine europäische Republik zu schaffen.

Weiterlesen →
21. Oktober 2018

Grüne Gentechnik – Neustart einer Debatte

Zusammenfassung Dieser Antrag behandelt die Chancen und Risiken gentechnisch veränderter Organismen (Abk.: GVO). Er fordert Gentechnik nicht pauschal zu verbieten. Wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt: Gentechnik ist nicht automatisch gefährlich. Allerdings können GVO nicht alle Probleme der Landwirtschaft lösen. Auch braucht es weiterhin Auflagen für den Gebrauch von Gentechnik in der Landwirtschaft. Zunächst wird die Sachlage […]

Weiterlesen →