Name: Svenja Appuhn

Tätigkeit: studiere Medizin

Geboren am: 27.11.1997

Wohnort: Hannover

 

Themenschwerpunkte: Verkehrswende, Bildungspolitik, Feminismus

 

Ich mache Politik weil… :

…weil wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen müssen. In ganz Deutschland sitzen Faschisten in den Parlamenten und allein in Niedersachsen stehen über 2000 Menschen, zumeist linke Aktivist*innen und Politiker*innen, auf Todeslisten von Rechtsextremen. Das Einzige was CDU und FDP währenddessen Sorge bereitet ist, sich von Linken abgrenzen zu müssen. Als wäre das nicht schon genug, haben wir eine Klimakrise zu bekämpfen! Unsere Städte sind zugepflastert mit parkenden Autos und ersticken in Abgasen, wohingegen auf dem Land kaum alle zwei Stunden ein Bus fährt. Unser Fleischkonsum übersteigt um Längen das, was unser Planet langfristig aushalten kann, es wird noch immer in die fossile Industrie investiert und die Energiewende ausgebremst. Das was Bund und Land dem entgegenzusetzen versuchen, ist ein Schlag ins Gesicht all derjenigen, die wissen, dass sich das Thema Klimawandel nicht vertagen lässt. Dass der Klimawandel Tatsachen schaffen wird, wenn wir es nicht tuen. Es ist ein Schlag ins Gesicht für alle, die für eine lebenswerte Zukunft für uns und kommende Generationen kämpfen. Wir müssen zeigen, dass es anders geht! Gegen den Klimawandel und für eine Welt ohne Hass, Hetze und Patriarchiat!

 

Drei Ziele, für die ich kämpfe:

  • eine echte Verkehrswende
  • eine sozial gerechte Bildungspolitik
  • das uneingeschränkte Recht auf körperliche Selbstbestimmung

 

Mail: svenja.appuhn@gj-nds.de