Datum und Zeit:
03.10.2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort:
Hannover
in Hannover


Gäste:
Claudia Roth (Bundestagsabgeordnete)
Anja Piel (Grüne Spitzenkandidatin zur Landtagswahl in Niedersachsen)
Ninia LaGrande, lebt und arbeitet als Moderatorin, Autorin, Slam Poetin in Hannover – sie engagiert sich für Feminismus und Inklusion.
-Imke Byl, Spitzenkandidatin der GRÜNE JUGEND Niedersachsen, Listenplatz 3 der Grünen

Moderation: Belit Onay, Landtagskandidat aus Hannover-Linden

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Faust, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

Der Hass in unserer Gesellschaft nimmt zu – gerade im Internet zeigt sich: Die Rechten sind unter jedem Post aktiv und hetzen, was das Zeug hält. Auch wir bekommen das aufgrund unserer Politik für eine weltoffene Gesellschaft und ein friedliches Zusammenleben durch viele Hasskommentare zu spüren. Teils witzig, teils kreativ aber immer hasserfüllt und diskriminierend. Darüber müssen wir reden und das müssen und wollen wir ändern.

Wir lassen uns von den Nazis, Pöblern und Rechten aber nicht die Laune verderben und erst recht nicht die Zukunft nehmen. Der Hetze setzen wir PoetrySlam von Ninia LaGrande entgegen. Sie slammt über eine weltoffene Gesellschaft, Feminismus und Demokratie. Wir werden Visionen und Ideen diskutieren, wie wir mit Respekt unser Zusammenleben gestalten können.

Wir freuen uns auf euren Besuch.
Der Eintritt ist frei.