Datum und Zeit:
10.06.2020
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort:
Wir ziehen ins Internet um
überall wo du willst, denn: GJN im Internet


Veranstaltung des LAK Shalom

Los geht es am Mittwoch, den 10. Juni mit dem Vortrag „An allem sind die Juden Schuld“ – Einführung in die Kritik des Antisemitismus und anschließender Diskussion mit Anja Thiele. Der Vortrag versteht sich als Einführung in die Kritik des Antisemitismus. Zum einen sollen grundlegende Annahmen der Antisemitismustheorie skizziert und die Funktionsweise aktueller antisemitischer Ausprägungsformen erklärt werden. Zum anderen gibt der Vortrag anhand von Bildern einen Überblick über zentrale antisemitische Motive und Metaphoriken. Ziel des Vortrags ist es, gängige antisemitische Codes zu erkennen, um Antisemitismus wirksam kritisieren und bekämpfen zu können.

Damit wir als LAK Shalom und Grüne Jugend Niedersachsen diese Veranstaltungen weiter stattfinden lassen und unsere Referent*innen angemessen honorieren können, sind wir auf die uns zur Verfügung gestellten Bildungsmittel des Landes angewiesen. Um diese Gelder erhalten zu können, bitten wir euch daher euch so früh wie möglich (und unverbindlich) bei buero@gj-nds.de zu den Veranstaltungen anzumelden. Schreibt dafür bitte eine Mail mit dem jeweiligen Veranstaltungstitel (Im Text fett gedruckt) als Betreff und gebt dort folgende Informationen an:

Name:
Adresse:
Alter:
Seid Ihr eine Frau, eine Inter- oder Transperson? Ja/Nein

Anschließend erhaltet ihr das für die Veranstaltung nötige Passwort per Mail!